L’officina de l’amore | Musik Demos

Demo Aufnahmen

      Tra le strade del piacer
Liedtext | Klavierauszug | Partitur
Atto primo No. 1
ADEM, der türkische Automechaniker, ist in der Werkstatt alleine mit Isabellas Alfa Romeo Giulietta.
Er singt eine Liebeserklärung an den Oldtimer.
Adem bewundert Giuliettas Schönheit. Er möchte sie besitzen.

      Il matrimonio del secol
Liedtext | Klavierauszug | Partitur
Atto primo No. 4
ISABELLA hat ADEM einen Heiratsantrag gemacht. Voller Enthusiasmus schildert sie Adem und seinen Mechanikerkollegen LOLEK und SOLI die Pläne für ihre Traumhochzeit. Die drei Männer machen sich, unbemerkt von Isabella, darüber lustig.

Braccia forti, chiappe sode


Liedtext | Klavierauszug
Atto primo No.5
Die junge deutsche Studentin JULIA ist mit ihrem defekten Fahrrad in der Hoffnung auf eine Reparatur in die Werkstatt gekommen. JULIA und ADEM beginnen einen sehr körperbetonten Flirt, der mit einem Quickie in Giulietta endet.

Grazie destino


Liedtext | Klavierauszug
Atto secondo No.1
Der Quickie muss sehr gut gewesen sein, denn JULIA und ADEM singen umgehend ein inniges Liebesduett.

Lamento di Fatima


Liedtext | Klavierauszug
Atto secondo No.2
Adems Mutter FATIMA ist mitsamt der bäuerlichen Verwandtschaft aus Yozgat in der Werkstatt aufgetaucht und wünscht, dass Adem endlich heiratet. ADEM lehnt diese Einmischung in sein Leben ab.
FATIMA und LA FAMIGLIA erinnern Adem an seinen verstorbenen Vater, der bis zu seinem Tod liebevoll diverses Gemüse angebaut hat, um seinem Sohn ein glückliches Leben zu ermöglichen. Noch am Sterbebett wünschte er sich für Adem eine brave Frau.

      La famiglia turca
Liedtext | Klavierauszug | Partitur
Atto secondo No. 3
ADEM weigert sich, seine Kusine aus Yozgat zu heiraten. Mutter FATIMA und LA FAMIGLIA sind außer sich. Im passenden Moment kommt ISABELLA in die Werkstatt. Adem gibt ihr vor der versammelten Familie das Ja-Wort und beteuert schwülstig, unterstützt von LOLEK und SOLI, die angebliche Liebe zu seiner zukünftigen Frau. Fatima und die Familie sind gerührt von Adems und Isabellas Liebesschwüren, geben nach und beschließen, in die Türkei zurück zu fahren.

Studio-Aufnahme
ISABELLA – Regina Schörg
FATIMA – Melanie Jäger
ADEM – Luigi Lambrusco
LOLEK – Stefan Bleiberschnig
SOLI – Johannes Glück
L‘Orchestra Fortuna
Arrangement und musikalische Leitung: Johannes Glück

Video-Mitschnitt
„Kost-Probe“ im MuTh, 25. Februar 2018
ISABELLA / LA FAMIGLIA – Regina Schörg
JULIA / FATIMA – Melanie Jäger
ADEM – Thomas Weinhappel
LOLEK / LA FAMIGLIA – Gernot Heinrich
SOLI / LA FAMIGLIA – Gebhard Heegmann
Lisa Gonnella, Klavier
Musikalische Leitung / Dirigent: Alexander Jost
Producer: Otto Jankovich
Video: DokuDoku